Wearing the traditional white-disc watch, you want to point the fresh it? Watch the family editor today recommended three fashionable type of black disc watch will be a good choice. Capable and mysterious black element dial will make people a “light”, is also one of the more popular fake watches. Wear them, there will be different and traditional feeling of white, while upgrading the taste, showing a unique charm. cheap cartier replicacartier replicacheap replica watchesRepliche OrologiRepliche Orologi Di LussoRepliche Orologi rolexBreitling Replica watchesBreitling Replica ukbreitling fakecheap breitling replicaBreitling Replica watches Watch itself with a stylish atmosphere. Watch style is more wild, whether it is suits or casual wear can be Different people give a different feeling: fashion people say that black represents the mysterious; avant-garde people said that black represents cool; mature man said that black solemn … … as one hundred people in the hearts of one hundred Hamlet , Black gives the feeling is not the same, you watch the ideal black element watch what kind of it? If you do not have the direction, but would like to start with a black element dial fake watch, then consider these three absolutely right. Cheap Breitling ReplicaBreitling ReplicaBreitling fakefake Breitlingfake watches ukreplica watches ukreplica watches chinacheap replica watchescartier replicacartier replica watchescheap Rolex replicaRolex replica watchescheap Rolex replicaRolex replicaRolex Replica Watchesreplica watches onlinecheap replica watchesomega replicaRolex replicaRolex replicaRolex replica watchescheap replica watchescheap replica watchescheap fake watchesreplica watchesluxury fake watchesfake watches onlinecheap fake watchesrolex replica watchescheap rolex replicacheap swiss fakefake watches online Don’t be misled: this watch’s name, which was trademarked in 1955, has nothing to do with the navy. The Breitling Navitimer fale watches, which debuted in 1952, was designed to help pilots coordinate time and navigation: it was equipped with calculating functions. Advertisements described this multifunctional device, which contained the hand-wound Caliber Venus 178, as a “personal onboard instrument.” The built-in slide rule enabled aviators to multiply and divide, convert nautical miles to land miles, and calculate averages, fuel consumption, average gain of altitude, and distances during ascent and landing. Fumbling with paper and pencil while in flight could be at least partially eliminated. Since it was introduced, the Navitimer has undergone various changes, mainly to its case and the calibers it housed, i.e., hand-wound, hand-wound with date, or self-winding, but no one has ever tampered with its most distinctive feature: its circular slide rule.
Solartechnik (Wasser)
Joomla 3.1 Template by iPage Coupon

Solartechnik (Wasser)

 

Sie wollen schadstofffrei heizen und keine Energiekosten haben? Die Sonne hilft ihnen dabei !

Durch Sonnenkollektoren kann der Warmwasserbedarf in einem Haushalt in den Sommermonaten fast vollständig gedeckt werden! Die wesentlichen Bauteile einer thermischen Solaranlage sind der Kollektor, die Regelung und der Speicher. Sie produziert Wärme und unterscheidet sich so von einer Anlage mit Solarzellen, die Sonnenlicht in Strom umwandelt (siehe Photovoltaik).
Geeignete Standorte für Kollektoren sind Schräg- und Flachdächer, Fassaden, aber auch eine freistehende Montage ist möglich. Der Kollektor sammelt die Sonnenstrahlung und wandelt sie in Wärme um. Er wird von einer Solarflüssigkeit oder auch Wasser durchströmt, die im Kollektor erhitzt und dann zu dem Solarspeicher gepumpt wird. Dort gibt sie die Wärme über einen Wärmetauscher an das Wasser im Speicher ab, um dann wieder zum Kollektor zu fließen.


 

Abbildung: Sonnenkollektoren

Sonnenkollektor Sonnenkollektor


Schema: Kreislauf für die Brauchwassererwärmung

Solar-Schema_Flach.jpg Solar-Schema_Roehre.jpg

 


Ihr Kollektor bringt folgende Energie:
(Einfamilienhaus mit vier Bewohnern)

 

 

 

klarer Märztag mit hoher Strahlung

 

Bewölkter Märztag mit diffuser Sonnenstrahlung

 

Durchschnittliche Außentemperatur

 

5 °C

 

15 °C

 

Gewünschte Warmwassertemperatur

 

45 °C

 

45 °C

 

Kollektorfläche

 

6 m²

 

6 m²

 

Sonnenstrahlungsintensität

 

600 W/ m²

 

350 W/m²

 

Sonnenscheindauer

 

5 Stunden

 

7 Stunden

 

Wirkungsgrad des Kollektors

 

65%

 

60%

 

Systemwirkungsgrad

 

55%

 

50%

 

Nutzwärme

 

9,9 kWh

 

7,3 kWh

 

ENTSPRICHT

 

260 Liter Warmwasser

 

190 Liter Warmwasser

 

 

 
Je nach Anwendungsfall und Einsatzbereich ist über den Kollektortyp zu entscheiden.

 

ausschnitt_vakuum.jpg  Vakuum- Röhrenkollektoren

Der Vakuumröhrenkollektor besteht aus einem Gestell mit mehreren aneinanderliegenden Glasröhren. Die Röhren bestehen aus zwei konzentrischen Glasrohren, die an einem Ende miteinander verschmolzen sind. Der Zwischenraum ist luftleer, da es sonst zu einem unerwünschten Wärmeaustausch vom Absorber zum Glas führt (Vakuumisolierung).
Die Außenfläche der inneren Glasröhre ist mit einen speziellen Beschichtung versehen, womit eine sehr gute Absorption und niedrige Emission erreicht wird.
Durch einen hochreflektierenden witterungsbeständigen Spiegel (CPC) unter den Röhren kann direktes und diffuses Sonnenlicht, auch bei ungünstigen Einstrahlungswinkeln effizient genutzt werden. Somit wird eine optimale Ausnutzung des Energiebetrages gewährleistet.

Einsatzgebiet und Auslegung

Brauchwasserzubereitung:  0,8 - 1,2 m² pro Person
Heizungsunterstützung:  ca. 1,5 m² - 2,3 m² pro Person
Prozesswärme oder Kühlung:  je nach Einsatzzweck
Speicherinhalt:   ca. 100 Liter pro m² Kollektorfläche

    


Flachkollektoren

Der Flachkollektor funktioniert nach dem Zweikreisverfahren. Der geschlossene Kollektorkreis gefüllt mit einem ungiftigen Frostschutzgemisch gibt die gewonnene Wärmeenergie über einen Wärmetauscher an den Solarspeicher ab.
Der Kollektor setzt sich aus einem Aluminiumrahmen mit seitlicher Wärmedämmung, einer Rückwand aus PU-Hartschaumplatte (Aluminium kaschiert), Steinwolledämmung, dem Absorber und der Glasabdeckung mit Gummidichtungen zusammen. Die selektive Oberfläche des TINOX-Absorbers sorgt dafür, dass ein Großteil der Sonneneinstrahlung absorbiert und in Wärme umgewandelt wird.

    Flachkollektor

                   

Zugriffe: 9346